Was bitte bringt ein lauter Auspuff?

Quote
dampfschiffsec560 schrieb:
Das hört sich gerade beim anfahren am Berg ziemlich dreckig an. Ebenso beim anlassen aufm Parkplatz. Da guckt so mancher Passant recht überrascht. Vielleicht eine höhere Kurvengeschwindigkeit, eine bessere Beschleunigung, einen
niedrigeren Verbrauch, kürzeren Bremsweg – irgendwas Positives außer Lärm, den
wir schon zur Genüge haben?
Kurzfristige Gliedverlängerung um das Selbstbewußtsein zu verbessern – g.g. klasse!
Grade beim Frisör gewesen, neue Jacke und keiner bemerkts, na dann hört mal.
Egal um die Oma deren Herz mal grad ein paar Takte aussetzt, ich hab was zu bieten.
Wer son Krach braucht, der kann ihn auch auf CD aufnehmen und volle Pulle über
Ohrhörer einleiten, aber warum müssen sich das dann auch andere anhören? – oder
sehnt sich jemand nach den Zeiten zurück, als die Kampfjets im Tiefflug über
Deutschland grollten? Ich habe nur Leute gesehen die die Hände hochgerissen
haben um sich die Fingern in die Ohren zu stecken, nicht um zu Applaudieren.
Gruß Matze
PS.
Klar kann schon mal ein Reifen pfeifen, aber muß deshalb ein Auspuff grölen?
Gibt sogar einige Gröler bei denen Beschleunigung Fehlanzeige ist – schon traurig.
Einfach mal zum Dragsterrennen gehn, da gibt’s richtig auf die Ohren und wenn
man schnell genug den Kopf rumgerissen kriegt, sieht man auch, daß mit nem
handelüblichen Pkw beschleunigen eher peinlich aussieht. Egal wie laut.

vs